„Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.“ anonymous


>>

Ganz gleich, wie Ihre Anforderungen aussehen,JBoX-X bietet einen einfachen Lösungszugang, von der lokalen Einzelplatzanwendung bis zur netzweit verteilten Multi-Server-Architektur.

Die Individuallösung

Je nach Bedarf und Anforderungen können Sie beliebig komplexe Business-Logiken definieren und in JBoX-X integrieren.
Sie benötigen fein granulare Autorisierung und sichere Authentifizierung? JBoX-X unterstützt die gängigen Mechanismen standardmäßig, sowohl serverseitig, als auch am lokalen Rechner. Und natürlich sind beide Verfahren beliebig kombinierbar.

Durch die Plattformunabhängigkeit von JBoX-X verliert die verwendete Hardwarebasis an Relevanz. Es steht Ihnen völlig frei, die Serverkomponenten auf einer Multiprozessor-Workstation oder einem „ausgedienten“ PC zu etablieren.
Ebenso kann, wenn Ihre Anforderungen dies zulassen, ein Client durchaus auf einer Mini-Station (Thin Client) laufen. Es ist unerheblich, ob der Server ein PowerPC ist und der Client eine SGI-Workstation.

Integration von Rechnerwelten ist eine der ganz besonderen Stärken unseres Frameworks JBoX-X.